Erstellt am: 04.04.2013, Autor: rk

Aeroflot übernimmt Superjet 100 Simulator

Superjet 100 Simulator

Der russische Flag Carrier Aeroflot hat bei Sukhoi den Flugsimulator für den Superjet 100 per Unterschrift formal akzeptiert und offiziell in Betrieb genommen.

Aeroflot kann in Zukunft ihre Piloten auf einem modernen Flugsimulator in ihrer eigenen Flugschule am Sheremetjevo Airport  ausbilden. Der Superjet 100 Simulator wurde durch den französischen Hersteller L3 (früher Thales Training & Simulation) gebaut. Nach dem Simulatortraining können die Piloten direkt ohne weitere Schulung auf das Passagierflugzeug Superjet 100 umsteigen, damit genügt er den höchsten Anforderungen. Bislang wurden die Aeroflot Piloten im Trainingszentrum von SuperJet International im Zhukovsky Training Centre auf den SSJ 100 umgeschult.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top