Erstellt am: 01.11.2012, Autor: bgro

Aeroflot übernimmt 100sten Airbus

Aeroflot Airbus A330-200

Kürzlich konnte Russlands Flag Carrier ihren 100sten Airbus Jet übernehmen, es handelte sich dabei um einen A330-300.

Aeroflot hat den neusten ihrer A330-300 für 28 Passagiere in der Business Klasse und 268 in der Economy Klasse ausgelegt. Das mit Rolls Royce Trent 700 Triebwerken ausgerüstete Flugzeug wird als 100ster Airbus in die Flotte von Aeroflot integriert. Aeroflot setzt seit 1992 auf Flugzeuge des europäischen Flugzeugproduzenten, damals begann die Ära mit der Integration des Airbus A310, 2003 folgten erste Maschinen aus A320-Familie und im Jahre 2008 wurde die A330 eingeführt. Aeroflot betreibt zur Zeit 79 Flugzeuge aus der A320 Familie und 21 Airbus A330.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top