Erstellt am: 11.02.2010, Autor: psen

AeroLogic erhält neuen Geschäftsführer

AeroLogic B777F

Jörg Eberhart wird neuer Geschäftsführer der AeroLogic GmbH und damit Nachfolger von Dr. Thomas Papke, der per 15. März zur Lufthansa Passage wechselt.

Dr. Papke war seit 2007 Geschäftsführer der AeroLogic und dort verantwortlich für den gesamten Bereich "Operations". In dieser Funktion hat er den Aufbau und erfolgreichen Start der Fluggesellschaft maßgeblich mitgestaltet. Jörg Eberhart ist gegenwärtig bei Air Dolomiti, der italienischen Regionalfluggesellschaft der Lufthansa, als Vice President Commercial, Marketing & Network tätig. Der studierte Diplomkaufmann und ausgebildete Airbus Flugkapitän wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt seine neue Aufgabe antreten. In seine Verantwortung fallen die Bereiche Finance & Planning, Human Resources und IT. Eberhart wird gemeinsam mit Ulf Weber die AeroLogic GmbH führen. Weber ist bereits seit Mitte 2009 Geschäftsführer der AeroLogic GmbH und wird künftig die Bereiche Flight Operations/Crew Training, Flight Safety & Quality, Maintenance und Ground Operations verantworten. Die AeroLogic GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der DHL Express und der Lufthansa Cargo AG und fliegt seit Juni 2009 für beide Gesellschaften auf interkontinentalen Strecken. Zum Unternehmen gehören derzeit über 120 Beschäftigte inklusive Piloten. Die AeroLogic-Flotte wird bis Ende 2010 acht Boeing 777F umfassen, von denen die ersten vier bereits 2009 ausgeliefert wurden. Die AeroLogic GmbH hat ihren Sitz in Schkeuditz bei Leipzig.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus arbeitet an der A380 Produktionsrate. Airbus A380 wird von Hornet über den Alpen abgefangen. FA-18, der erste richtige Mehrzweckjäger der US NAVY.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top