Erstellt am: 11.12.2012, Autor: bgro

Aer Lingus mit weniger Passagieren

Aer Lingus

Aer Lingus muss im November 2012 erneut rückgängige Passagierzahlen vermelden, bei Irlands Flag Carrier stiegen mit 680 Tausend Fluggästen 0,4 Prozent weniger Passagiere zu als im Vorjahresnovember.

Die Auslastung verbesserte sich gegenüber dem Vorjahresnovember um 1,5 Prozentpunkte auf unbefriedigende 76,6 Prozent. Die Verkehrsleistung wurde von 1,339 Milliarden im Vorjahresnovember auf 1,324 Milliarden Sitzplatzkilometer um 1,1 Prozent vermindert. Die Nachfrage verbesserte sich um 0,9 Prozentpunkte auf 1,014 Milliarden Sitzplatzkilometer. Mit der Fluggesellschaft aus Irland flogen in den ersten elf Monaten des laufenden Geschäftsjahres 9,002 Millionen Passagiere, dies entspricht einem Plus von 1,3 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top