Erstellt am: 08.01.2009, Autor: psen

Aer Lingus mit weniger Passagieren im Dezember

Aer LingusDer irische Low-Cost-Carrier Aer Lingus transportierte im letzten Monat 4,6 Prozent weniger Gäste als im selben Monat des Vorjahres.

Insgesamt beförderte die Airline 703.000 Passagiere, die Abnahme von 4,6 % resultierte aus dem Rückgang der verfügbaren Sitze um 4 Prozent auf 1,567 Milliarden ASMs. Die Auslastung lag bei 69,4 Prozent, um 1,4 Prozentpunkte tiefer als im Vorjahr. Der Verkehr fiel um sechs Prozent auf 1,087 Milliarden RPMs. Die Gesamtauslastung seit Anfang Steuerjahr sank um 3,7 Prozentpunkte auf 74,5 Prozent, eine Folge der Zunahme des Verkehrs um 8,5 Prozent bei gleichzeitiger Abnahme der Kapazität um 13,9 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nahm um 6,5 Prozent im Vergleich zur selben Periode im Vorjahr zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top