Erstellt am: 07.07.2008, Autor: rk

Aer Lingus mit besseren Passagierzahlen im Juni

CR Aer lingus

Im Juni 2008 flogen mit der irischen Aer Lingus 7,6 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr. Im Juni flogen 958.000 Fluggäste mit dem Carrier aus Irland.

Auf den Kurzstrecken Flügen konnte Aer Lingus um 7,8 Prozent mehr Passagiere transportieren. Die Langstreckenflüge wurden 6,7 Prozent besser gebucht. Da Aer Lingus die Kapazität in Europa um 13,8 Prozent ausweitete und das Wachstum vom Markt nicht vollständig absorbiert wurde, nahm die durchschnittliche Auslastung im Berichtsmonat um 0,5 Prozent auf 81,1 Prozent ab. Die Langstreckenflüge waren zu 0.9 Prozent auch weniger voll als im Vorjahresjuni, die durchschnittliche Auslastung lag bei 82,1 Prozent. In diesem Segment bot die irische Fluggesellschaft 12,8 Prozent mehr Kapazität an als im Vorjahresjuni.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top