Erstellt am: 17.08.2015, Autor: rk

Aer Lingus meldet Julizahlen

Aer Lingus Airbus A330

Aer Lingus Airbus A330 (Foto: Aer Lingus)

Mit Aer Lingus flogen im Juli 2015 rund 1,130 Millionen Passagiere, das waren 5,6 Prozent mehr als im Vorjahresjuli.

Die Auslastung verbesserte sich von 87,3 Prozent auf hohe 88,6 Prozent um 1,3 Prozentpunkte. Die Verkehrsleistung wurde von 2,078 Milliarden auf 2,297 Milliarden Sitzplatzkilometer um 10,5 Prozent vergrössert. Die Nachfrage verbesserte sich um 12,1 Prozent auf 2,034 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die regionalen Dienste von Aer Lingus transportierten 134 Tausend Passagiere, das entspricht einem Rückgang von 5,6 Prozent.

Aer Lingus und die regionalen Dienste der Airline konnten im Juli insgesamt 1,264 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das entspricht einer Zunahme von 4,3 Prozent. In den ersten sieben Monaten flogen mit Aer Lingus und Aer Lingus Regional zusammen 6,453 Millionen Passagiere, das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top