Erstellt am: 19.11.2009, Autor: psen

Aer Lingus kürzt Kosten. So oder so

Aer Lingus

Die irische Airline Aer Lingus will die Kosten unabhängig von der Zustimmung ihrer Angestellten kürzen. Bis Ende November können diese noch darüber entscheiden, wie.

Die Airline hat ihre Angestellte gewarnt, dass sie einen alternativen Kostensparplan durchsetzen werde, wenn die vorgeschlagenen Massnahmen nicht bis Ende November angenommen würden. Aer Lingus will ihre Jahresaufwände um 97 Millionen Euro senken, in dem sie fast 20 Prozent ihrer Angestellten entlässt. Die Gewerkschaften SIPTU und UNITE haben gegen diese Kürzungen Einspruch erhoben und ein Treffen mit der Geschäftsleitung erwirkt. Diese sagte, weitere Entlassungen könnten nicht ausgeschlossen werden, auch wenn man freiwillige Abgänge bevorzugen werde.

Link: Aer Lingus

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top