Erstellt am: 27.01.2010, Autor: psen

Aer Arann fliegt für Aer Lingus

Aer Arann

Aer Arann wird die Regionalflüge von Dublin und Cork für die irische Aer Lingus betreiben.

Der Service wird unter dem Namen Aer Lingus Regional angeboten. Aer Lingus verstärkt damit ihre Präsenz auf dem britischen Markt wenn Aer Arann für sie unter anderem Flüge von Dublin und Cork nach Bristol, Cardiff, Blackpool, Doncaster/Sheffield und Durham betreibt. Ausserdem vergrössert die Airline durch die Hinzunahme der Aer Arann Flüge die Kapazität auf den Strecken zwischen Dublin und Glasgow, respektive Dublin und Edinburg. Aer Arann wird die Flüge mit ihrer eigenen Crew auf ATR 72-500 Flugzeugen absolvieren. Daneben bietet die Airline weiterhin Flüge innerhalb Irlands, nach Grossbritannien und nach Frankreich an. Die Vereinbarung kommt kurz nach Aer Lingus Entscheidung, die Flüge von Gatwick zu reduzieren.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Southwest Airlines schliesst mit Gewinn ab. Airbus lieferte 6000ste Maschine ab, es war ein A380 für Emirates Airlines. Absturz Ethiopian Airlines.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top