Erstellt am: 23.10.2012, Autor: rk

Aegean übernimmt Olympic

Aegean

Aegean hat mit Olympic Air bereits eng zusammengearbeitet, jetzt wird der ehemalige Flag Carrier Griechenlands von Aegean übernommen.

Im Februar 2010 wollten die beiden Fluggesellschaften bereits zusammengehen, im Januar 2011 haben die europäischen Wettbewerbshüter dem Zusammenschluss eine Absage erteilt. Unter der Eurokrise hat man jetzt einen neuen Anlauf genommen und will Olympic Air als Tochter in Aegean integrieren. Nach Aussagen von Aegean wird Olympic Air von der Marfin Investment Group zu einem Preis von 72 Millionen Euro übernommen. Unter der heutigen Wirtschaftslage Griechenlands wird jetzt wohl auch die europäische Wettbewerbsbehörde nichts mehr dagegen einzuwenden haben. Aegean will den Olympic Air Brand beibehalten und als Tochter betreiben.
 
Diese Fusion ist dringend nötig und wird den griechischen Luftverkehr nachhaltig stärken. Es bleibt nun zu hoffen, dass dies die Wettbewerbshüter auch so sehen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top