Erstellt am: 18.01.2010, Autor: rk

ATR trotzt Wirtschaftskrise

CR ATR, ATR 72-600 Flight Test

Der französische Flugzeugbauer konnte im Geschäftsjahr 2009 die wirtschaftlichen Vorgaben trotzt schlechter Konjunkturlage erreichen.

Im letzten Jahr erwirtschaftete ATR einen Umsatz von 1,4 Milliarden US Dollar und übertraf damit die Vorjahresproduktion um gut sieben Prozent. Der Flugzeugproduzent aus Toulouse produzierte im letzten Jahr mit 54 Flugzeugen lediglich eine Maschine weniger als im 2008. Im 2009 konnte ATR 40 neue Flugzeugbestellungen und siebzehn Optionen in ihre Auftragsbücher aufnehmen. Seit dem Programmstart in den frühen 1980er Jahre konnte der französische Flugzeugproduzent mehr als 1000 ATR-42 und ATR-72 verkaufen. Ausgeliefert wurden bis am 31. Dezember 2009 insgesamt 864 Flugzeuge, in den Auftragsbüchern stehen momentan 136 ATR Maschinen, wovon 59 den neusten Modell ATR 72-600 und ATR 42-600 zuzuschreiben sind. Der ATR 72-600 befindet sich noch in der Flugerprobung und der kleinere ATR 42-600 absolvierte die ersten Bodentests. Die ersten Auslieferungen sind für 2011 geplant. Bei ATR sind rund 870 Mitarbeiter beschäftigt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus mit Rekordzahlen. Joint Strike Fighter F-35 testet Lift Fan. Airbus A400M Transporter gibt zu reden.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top