Erstellt am: 24.01.2009, Autor: rk

ATR mit starkem Wachstum

CR ATR, ATR 72-500

Der europäische Produzent von Turboprop Flugzeugen für den Kurzstreckeneinsatz konnte im letzten Jahr kräftig zulegen und will weiter wachsen.

Der Umsatz kletterte 2008 von 1,1 Milliarden US Dollar auf 1,3 Milliarden US Dollar (1 Milliarde Euro). Für das nächste Jahr prognostiziert der Flugzeugbauer aus Toulouse Einnahmen von 1,4 Milliarden US Dollar. ATR konnte in den letzten Jahren von den hohen Treibstoffpreisen profitieren, die Turboprop getriebenen Flugzeuge mit einer Sitzplatzkapazität zwischen 50 und 75 Passagieren erlebten ein Comeback, da sie bis zu 30 Prozent weniger Treibstoff schlucken als ihre Jet Konkurrenten. ATR produzierte im letzten Jahr sechs ATR 42-500 und 49 ATR 72-500, bestellt wurden im gleichen Zeitraum 42 Maschinen und 14 Optionen. Für das nächste Jahr plant ATR 60 Turboprop Maschinen auszuliefern.
 
Link: ATR
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top