Erstellt am: 25.01.2013, Autor: bgro

ATR mit soliden Absatzzahlen

ATR 72-600

Im vergangenen Jahr konnte der Flugzeugproduzent aus Toulouse 64 ATR Verkehrsflugzeuge ausliefern, im 2011 waren es 54 Maschinen.

Während die Auslieferungen um 18 Prozent zunahmen, musste ATR bei den Bestellungen einen Rückgang von 157 auf 74 Neuaufträge hinnehmen. Vorkaufsrechte wurden im Geschäftsjahr 2012 41 gezeichnet, ein Jahr zuvor waren es 79. Der Bestellüberhang liegt bei 221 Maschinen und hat sich damit um drei Flugzeuge verkleinert. Den Wert des Backlog beziffert ATR auf rund 5 Milliarden US Dollar.
 
ATR erreichte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 1,44 Milliarden US Dollar im vorhergehenden Jahr waren es 1,3 Milliarden US Dollar.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top