Erstellt am: 30.04.2008, Autor: rk

ANA mit sehr gutem Jahresabschluss

CR Hobby Verlag AG, All Nippon Airways

All Nippon Airways konnte im Jahr 2007 einen rekordhohen Gewinn von 616 Millionen US Dollar einfliegen. Die guten Zahlen verdankt ANA dem Nebengeschäft in der Hotellerie.

 
Wegen den hohen Treibstoffpreisen und dem schärferen Wettbewerb auf den Inlandflügen fiel der operative Gewinn um 8,5 Prozent auf 84,39 Milliarden Yen (811 Millionen US Dollar). Das Fiskaljahr 2007 endete bei der japanischen Fluggesellschaft ANA am 31. März 2008. Gegenüber dem Vorjahr legte der Jahresgewinn um 96 Prozent auf 64,1 (616 Millionen US Dollar) Milliarden Yen zu. Der Umsatz blieb mit 14,31 Milliarden US Dollar praktisch gleich wie im Vorjahr.
 
Im laufenden Geschäftsjahr erwartet ANA eine markante Abkühlung, der Gewinn wird voraussichtlich auf 27 Milliarden Yen (259 Millionen US Dollar) zurück gehen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top