Erstellt am: 27.03.2014, Autor: rk

ANA kauft bei Boeing 40 Langstreckenjets

All Nippon Airways

All Nippon Airways hat den Kauf von vierzig Boeing Langstreckenjets bekannt gegeben, der Auftrag entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von 13 Milliarden US Dollar.

Die japanische ANA ist ein treuer Boeing Kunde, so ist es nicht verwunderlich, dass die Airline vierzig weitere Langstreckenjets bei dem US-amerikanischen Flugzeugbauer kaufen wird. ANA hat heute den Kauf von zwanzig neuen Boeing 777-9X, vierzehn Boeing 787-9 und sechs Boeing 777-300ER bekannt gegeben. Der neue Auftrag wird bei Boeing erst ins Auftragsbuch übernommen, sobald er finalisiert ist.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top