Erstellt am: 26.10.2011, Autor: bgro

ANA absolviert ersten kommerziellen Dreamliner Flug

ANA, Boeing 787 Dreamliner

Nach einer Verspätung von gut drei Jahren und sechs Monaten konnte All Nippon Airways heute, den 26. Oktober 2011, den Linienbetrieb mit der Boeing 787 Dreamliner aufnehmen.

Anlässlich eines Presse Briefings zeigten sich die Verantwortlichen von All Nippon Airways hoch erfreut über die Betriebsaufnahme, mit dem Dreamliner steige die Linienfliegerei in eine neue und effizientere Ära ein, kommuniziert die Airline weiter. All Nippon Airways ist der erste Kunde der Boeing 787 und hatte 2004 mit 50 Bestellungen das Programm gelauncht. Heute, den 26. Oktober 2011, um 12:40 Lokalzeit startete die Boeing 787 Dreamliner von ANA zum ersten kommerziellen Passagierflug. Die Maschine mit der Registrierung JA801A startete in Tokio Narita und wird Hongkong gegen 15:50 Uhr Lokalzeit erreichen. An Bord des Dreamliners befinden sich 240 Passagiere. Der reguläre Linienbetrieb mit dem Dreamliner wird voraussichtlich am 1. November 2011 zwischen Tokio Haneda, Okayama und Hiroshima aufgenommen werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top