Erstellt am: 11.12.2011, Autor: rk

ALC finalisiert Boeing 787 Dreamliner Kauf

Boeing, Boeing 787 Dreamliner

Der Flugzeugfinanzierer Air Lease Corporation (ALC) hat einen Auftrag über vier Boeing 787-9 Dreamliner unter Dach und Fach gebracht. Zusätzlich bestellte das Unternehmen vier weitere Boeing 737-800.

ALC hat an der Paris Air Show 2011 mit Boeing eine Kaufabsichtserklärung für 33 Verkehrsflugzeuge unterzeichnet und jetzt einen Teil davon finalisiert. Der Wert des Auftrages liegt nach den aktuellen Listenpreisen von Boeing bei rund 1,2 Milliarden US Dollar. Nach Angaben von Boeing liegen mittlerweile 825 Bestellungen für die Boeing 787 vor, davon 270 für die längere Boeing 787-9.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets in Flugerprobung. Gulfstream G650 mit provisorischer Zulassung. Gripen gewinnt Ausschreibung in der Schweiz. A340 Produktion wird eingestellt. Weitere Haarrisse bei der F-35.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top