Erstellt am: 07.10.2009, Autor: psen

AF-KLM weiterhin im Abwärtstrend

Air France-KLM

Air France-KLM muss für den September zum neunten Mal in Folge einen Rückgang der Verkehrszahlen vermelden.
Seit Anfang Jahr sinkt die Nachfrage bei Air France-KLM trotz Niedertarifen beständig. Die Anzahl der Passagiere ging im September um 5,3 Prozent auf 6,2 Millionen zurück und führte dazu, dass der Verkehr um 3,7 Prozent schrumpfte. Die Auslastung stieg um einen Prozentpunkt auf 81,9 Prozent an. Auf den Routen nach Nord- und Südamerika nahm der Verkehr um 3,9 Prozent ab. Da die Kapazität um 6,4 Prozent gekürzt wurde, verbesserte sich die Auslastung um 2,4 Prozentpunkte auf 88,3 Prozent. Auf Air Frances grösstem Markt, Europa, ging der Verkehr um 5,6 Prozent zurück, während die Auslastung um 0,1 Prozentpunkte auf 72,5 Prozent anstieg.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Wie viel Staatshilfe darf es sein? Gripen für Thailand fliegt. Neuer Single Aisle noch in weiter Ferne. Stealth heute.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top