Erstellt am: 23.02.2010, Autor: psen

AF verneint Joint Venture mit JAL

Japan Airlines

Air France-KLM hat den Bericht einer französischen Zeitung dementiert, wonach sie mit Japan Airlines in Gesprächen über die Bildung einer Joint Venture sei.

La Tribune hatte gestern geschrieben, die beiden Airlines planten eine Partnerschaft in Form einer Joint Venture, unter welcher sie Aufwände und Einnahmen bei gemeinsamem Preis- und Flugplan teilen würden. Air France arbeitet bereits mit Delta Air Lines unter einem ähnlichen Abkommen auf transatlantischen Flügen. Ein Sprecher der Air France dementierte nun den entsprechenden Bericht. Japan Airlines hat vor zwei Wochen entschieden bei oneworld Alliance zu bleiben und nicht zu SkyTeam zu wechseln, der auch die Air France angehört.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top