Erstellt am: 04.02.2010, Autor: psen

AA meldet Januar Resultate

American Airlines

American Airlines kann für den ersten Monat des Jahres eine leichte Zunahme des Verkehrs vermelden.
Der Passagierverkehr stieg um 0,4 Prozent auf 9,68 Milliarden RPMs an, während die Kapazität durch die Verwendung kleinerer Flugzeuge oder die Streichung gewisser Flüge um 2,7 Prozent auf 12,71 Milliarden ASMs reduziert wurde. Die Auslastung kletterte um 2,4 Prozentpunkte auf 76,2 Prozent. Im Inland stiegen die Verkehrszahlen um einen halben Prozentpunkt. Auch der internationale Verkehr verbesserte sich leicht, die Zunahmen auf dem Lateinamerikanischen Markt und über den Pazifik konnten den Rückgang um 1,4 Prozent auf den Transatlantik Strecken ausgleichen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top