Erstellt am: 04.12.2009, Autor: psen

AA besser ausgelastet

American Airlines

American Airlines konnte die Auslastung im letzten Monat durch die Kürzung der Kapazität um drei Prozent verbessern.

Die zweitgrösste Airline Amerikas hat gestern ihre Novemberzahlen publiziert und dabei eine Zunahme der Auslastung um drei Prozentpunkte auf 79,6 Prozent festgestellt. Dies wurde grösstenteils durch Reduktion der Kapazität um 4,2 Prozent auf 11,92 Milliarden ASM erreicht. Der Verkehr sank um 0,5 Prozent auf 9,49 Milliarden RPMs. Im Inland stieg der Verkehr zwar um 1,4 Prozent an, überall sonst waren die Zahlen jedoch rückläufig. In den ersten elf Monaten des Jahres schrumpfte der Passagierverkehr um 7,6 Prozent und die Kapazität ging um 7,5 Prozent zurück.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France nimmt Liniendienst mit Airbus A380 auf. A400M Militärtransporter tastet sich zum Erstflug. A380 absolvierte Flughafen Test in La Reunion, im Januar besucht der Super Jumbo Zürich. Kurzgeschichte der Patrouille Suisse.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top