Erstellt am: 18.03.2008, Autor: rk

A380 fliegt jetzt zwischen Singapur und London

Singapore Airlines A380

Der Airbus A380, das weltgrösste Passagierflugzeug, hob am Dienstag von Singapurs Changi Airport zu seinem kommerziellen Erstflug nach London ab, der ersten europäischen Destination des Jets.

Flug SQ308, bedient von A380 Erstkunde Singapore Airlines (SIA), flog um 9:19 vom neuen Terminal 3 am Flughafen Singapur ab, meldete ein dort stationierter AFP Reporter. Der Flug mit 449 Passagieren an Bord soll etwa 12 bis 13 Stunden später in London landen und nach dem Rückspiel am Mittwoch Nachmittag wieder in Singapur eintreffen, sagte SIA in einer Mitteilung. An Bord des Erstfluges nach London befinden sich auch 17 Passagiere aus neun Ländern, die bereits den allerersten kommerziellen Flug des A380 von Singapur nach Sydney im letzen Oktober miterleben durften.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top