Autor: rk

Bellanca T-250 Aries

Bellanca T-250 Aries
Die Aries wurde ursprünglich von der Firma Anderson und Greenwood entwickelt, doch erwarb Bellanca die Bau- und Vertriebsrechte dieses formschönen Reiseflugzeuges mit fünf Plätzen. Die Firma musste zuerst Finanzierungsschwierigkeiten lösen bevor das neue Flugzeug 1979 in Produktion gehen konnte. Im Gegensatz zu den übrigen Bellanca Flugzeugen ist die Aries in Ganzmetallbauweise ausgelegt. 1980 musste Bellanca ihre Flugzeugfabrik aus Kostengründen schliessen.
Bellanca T-250 Aries
Photo: Jarek Niewinski
Technische Daten: Bellanca T-250 Aries

Hersteller: Bellanca Aircraft Corporation
Verwendung: Fünfplätziges Reiseflugzeug
Antrieb: Ein Sechszylinder-Boxermotor Lycoming O-540-A4D5
Leistung: 250 PS
Erstflug: 10. Juli 1973

Spannweite:

9,57 m

Länge:

7,98 m

Höhe:

2,65 m

Flügelfläche:

15,79 m²

Leergewicht:

840 kg

Maximales Startgewicht:

1430 kg

Maximal Geschwindigkeit auf Meereshöhe:

346 km/h

Reisegeschwindigkeit bei 65% Leistung:

322 km/h

Überziehgeschwindigkeit:

103 km/h

Steiggeschwindigkeit:

6,3 m/s

Dienstgipfelhöhe:

5520m

Reichweite mit Reserven:

1750 km

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top