FliegerWeb.com - News aus der Luftfahrt

03. April 2011
Chile übernimmt C295 U Boot Jäger

CR Airbus Military, C295 ASW Chile

Chiles Marine Luftwaffe konnte anfangs April 2011 ihren ersten C295 ASW von Airbus Military übernehmen.

Bei dem neuen U-Boot Jagd- und Küstenüberwachungsflugzeug handelt es sich um eine neue Version des mittelschweren C295 CASA Militärtransporters, der heute durch Airbus Military im spanischen Sevilla gebaut wird. Der letzte U-Boot Jäger Europas war die französische Bréguet Atlantic, die aus den 1960er Jahren stammte und immer noch in der französischen Marine Luftwaffe eingesetzt wird. Die C295 ASW kann an zwei Unterflügelstationen Waffen oder Sensoren mittragen. Das System ist mit einer ausgeklügelten Suchelektronik und einem kompletten Missionscomputer ausgerüstet. Die C295 wäre das ideale Fluggerät, um ältere Lockheed Orion Maschinen abzulösen, die in zahlreichen Marine Luftwaffen eingesetzt werden. Chile hat 2007 bei Airbus Military zwei C295 ASW und eine C295 MPA in Auftrag gegeben.
 
(rk)



Ähnliche News

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Sicherheitsabfrage 1 + 5 =