Autor: rk

FliegerWeb probierte es aus, Ready to Fly!

Cessna Cardinal von Robbe, das ultimative Modellflug Anfängererlebnis!
Der Baukasten von Robbe ist rasch gekauft, für etwa 475 Schweizer Franken erstehen wir uns eine Cessna Cardinal mit dem Label Ready to Fly, genau das richtig für das FliegerWeb Team. Die Maschine von Air Swiss kommt ganz ordentlich mit vier Kanal Fernsteuerung und sämtlichem Zubehör daher. Das Modellflugzeug ist komplett aus ziemlich elastischem und relativ stabilem Schaumkunststoff gefertigt. Die Verarbeitung ist ordentlich, fast alle Komponenten sind sauber verleimt eingebaut. Ganz Ready to Fly ist dieses Modell nicht, wir mussten noch selber Hand anlegen und ein paar Sachen zusammenleimen, das Gestänge für die Ruderansteuerung fachgerecht montieren und das Stromzuführungskabel für den Akku verlängern. Das war leider nötig, da wir es nicht schafften, den Akku ohne fingertechnische Akrobatik anzuschliessen (Wurde wohl in China zusammengeleimt, die sind akrobatisch scheinbar besser als wir Europäer). Nach einer Stunde im Hobby Keller war Air Swiss tatsächlich Ready to Fly!
Ordentlicher Schnellbausatz
Bild: FliegerWeb Team
Sicht in den Servo-Raum
Bild: FliegerWeb Team
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei dem Kurzfilm "FliegerWeb beim Modellfliegen".
 
  Cessna Cardinal
Ihr FliegerWeb Team
Das Fliegen mit der Air Swiss machte wirklich Freude!

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top