Erstellt am: 21.03.2009, Autor: rk

Zweiter SkyCatcher abgestürzt

SkyCatcher

Während eines Testfluges ist am Donnerstag, dem 19. März, der zweite Cessna SkyCatcher Prototyp abgestürzt, die Ursache bleibt vorerst unbekannt.

Der Pilot konnte die Cessna unverletzt verlassen, wurde jedoch vorsichtshalber in ein lokales Spital eingeliefert. Bei diesem Absturz versagte das Rettungssystem nicht, die Maschine wurde jedoch vom Rettungsfallschirm über den Boden geschleift und erlitt grossen Schaden. Bereits der erste Prototyp stürzte im September während Trudelversuchen ab. Nach diesem Unfall mussten Teile des Hecks umkonstruiert und vergrössert werden, um die Stabilität zu verbessern.
Cessna gab noch nicht bekannt, bei welchen Flugtests der zweite SkyCatcher abgestürzt ist. Nach diesem Unfall rückt eine Zertifizierung in weite Ferne, für die weiteren Flugtests steht momentan noch keine Maschine zur Verfügung. Cessna kündigte nach dem Absturz bereits Programmverzögerungen an.
 

Haben Sie die neuste Flieger Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top