Erstellt am: 06.04.2010, Autor: rk

REGA Einsätze bei durchzogenem Osterwetter

CR Rega

Die Ostertage verliefen dem wechselhaften Wetter entsprechend für die Rega-Einsatzcrews ruhig. Am meisten flogen die Rega-Helikopter für Krankheits- und Skiunfälle.

Auch mit einigen Lawinen waren die Gebirgsbasen beschäftigt. Zwei Tourengänger hatten am Karfreitag unglaubliches Glück. Am Piz Tomül zwischen dem Safien- und Valsertal wurden sie von einem Schneebrett mitgerissen und stürzten über ein Felsband ab. Der eine blieb auf den Schneemassen liegen und hatte Beinverletzungen. Der andere war ganz verschüttet, konnte jedoch aus eigener Kraft Arm und Kopf befreien. Leicht unterkühlt blieb er unverletzt. Beide wurden im selben Helikopter ins Spital geflogen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A400M gerettet. IATA revidiert Prognose. EADS Northrop Grumman steigt im Rennen um den Tankerauftrag aus. CJ4 zugelassen.Fighter Ausschreibung Brasilien

 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A400M gerettet. IATA revidiert Prognose. EADS Northrop Grumman steigt im Rennen um den Tankerauftrag aus. CJ4 zugelassen.Fighter Ausschreibung Brasilien

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top