Erstellt am: 17.01.2011, Autor: rk

Piper verabschiedet sich von PiperSport

CR Piper Aircraft, PiperSport

Die Partnerschaft mit dem tschechischen Kleinflugzeugproduzenten CSA weilte nicht lange, Piper wendet sich nach knapp einem Jahr vom PiperSport wieder ab.
 
Piper betont, dass es sich beim Kleinflugzeug PiperSport um ein solides und gutes Flugzeug handle, man trenne sich von CSA, da die Maschine nicht in das Portefeuille von Piper passe und sich die Philosophie von CSA und Piper Aircraft nicht decke. Piper will sich vermehrt auf das Preissegment zwischen 600.000 und 2,5 Millionen US Dollar konzentrieren, daher passt das Kleinflugzeug von CSA nicht mehr ins Sortiment. Der PiperSport stammt aus Tschechien und ist ein SportCruiser von Czech Sport Aircraft, die Gesellschaft gehört zu 49 Prozent an Piper Aircraft, was mit diesen Anteilen passiert scheint bei Piper Aircraft noch nicht entschieden zu sein.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top