Erstellt am: 31.01.2017, Autor: js

MAS Munich Aviation Service ist IS-BAH zertifiziert

MAS Munich Aviation Service ist IS-BAH zertif

MAS Munich Aviation Service ist IS-BAH zertifiziert (Foto: MAS)

MAS Munich Aviation Service wurde als Erste der 10 Tochtergesellschaften der GAS German Aviation Service mit dem IS-BAH-Zertifikat ausgezeichnet.

Die GAS, die zugleich das größte FBO- und Handling-Netzwerk Deutschlands ist, bekennt sich somit offiziell zu den IS-BAH-Standards (International Standards for Business Aircraft Handling) für Safety Management, die 2014 von IBAC (International Business Aviation Council) und NATA (National Air Transport Association) eingeführt wurden. Die Implementierung der IS-BAH-Standards in das eigene Safety Management System und die regelmäßige Auditierung durch externe Prüfer ist freiwillig. Sie sind an den Standard für Business Aircraft Operators (IS-BAO) angepasst und gewährleisten Einheitlichkeit sowie größtmögliche Sicherheit für Handling-Prozesse und Praktiken.  

„Die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter steht bei uns immer an erster Stelle, genauso wie die ständige Verbesserung unserer Prozesse. Daher war es für uns gar keine Frage, unser Safety Management System an die weltweiten IS-BAH-Standards anzupassen und diese mitzutragen“, so Andreas Becker, CEO der GAS German Aviation Service GmbH. „Mit der MAS in München haben wir die erste Station unseres Netzwerkes zertifiziert und die verbleibenden neun werden folgen.“

MAS Munich Aviation Service

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top