Erstellt am: 15.05.2012, Autor: bgro

Legacy 500 schliesst Vibrationstests ab

Embraer, Legacy 500

Das neueste Mitglied in der Business Jet Familie von Embraer konnte kürzlich die Vibrationstests abschliessen, dies gab der brasilianische Flugzeugbauer an der EBACE 2012 bekannt.

Diese Bodentests müssen zeigen, dass die Triebwerke auch bei Höchstleistung ruhig laufen und die Zelle nicht ins Vibrieren bringen. Die Triebwerktests wurden mit Prototyp Nummer 1 durchgeführt. Embraer will mit dem Legacy 500 im dritten Quartal 2012 zum Jungfernflug abheben und die erste Kundenmaschine im ersten Quartal 2014 ausliefern. Der Legacy 500 hätte ursprünglich bereits Ende 2011 mit der Flugerprobung beginnen sollen, die Flugsteuerungssoftware war jedoch in Teilen noch nicht ausgereift und musste nachgearbeitet werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top