Erstellt am: 31.01.2014, Autor: rk

Gulfstream G650 für vier Jahre ausverkauft

Gulfstream G650

Der neuste Langstreckenjet von Gulfstream ist für weitere vier Jahre ausverkauft, dies teilte der Hersteller während seiner Präsentation der Quartalszahlen am 20. Januar 2014 mit.

Der G650 Businessjet verkaufte sich bei Gulfstream sehr gut, bereits bei seiner Markteinführung vor gut einem Jahr war die Produktion bis 2017 ausverkauft. Wer heute einen Gulfstream G650 kaufen will, der bekommt frühestens in 45 Monaten einen Produktionsslot für die Maschine. Gulfstream will die Produktion beim G650 nicht erhöhen, da sonst die Zulieferer unter Druck kämen.
 
Der Gulfstream G650 wird durch modernsten Rolls Royce RB725 Triebwerke angetrieben und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von Mach 0,925, was auf einer Reiseflughöhe von 51.000 Fuß (15.500 Metern) in etwa einer Geschwindigkeit von 980 km/h entspricht. Bei einer Reisegeschwindigkeit von Mach 0,85 kann der G650 eine Nonstop Reichweite von 7.000 Nautischen Meilen (12.964 km) überwinden. Bei einer hohen Reisefluggeschwindigkeit von Mach 0,9 sind es 6.000 Nautische Meilen (11.112 km).

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top