Erstellt am: 27.05.2018, Autor: ps

Gulfstream G600 an der EBACE

Gulfstream G600

EBACE 2018 Gulfstream G600 Landung in Genf (Foto: Gulfstream)

Gulfstream wird ihren neusten Businessjet G600 an der diesjährigen EBACE in Genf ausstellen.

Der neuste Businessjet aus dem Hause Gulfstream ist am Samstag, den 26. Mai 2018, in Genf gelandet, wo er an der EBACE sein Europa Debüt gibt. Die EBACE hat sich während der letzten achtzehn Jahre zu der wichtigsten Fachmesse für die Geschäftsfliegerei in Europa entwickelt. Gulfstream hat bei dem Überflug mit dem neusten Jet einen neuen Streckenweltrekord zwischen Savannah, Georgia und Genf aufgestellt. Die G600 schaffte den Nonstop Flug in sieben Stunden und 49 Minuten, das entspricht einer hohen Durchschnittsgeschwindigkeit von Mach 0.90. Bei dem Ausstellungsflugzeug handelt es sich um den fünften Prototypen, das Flugzeug ist mit einer kompletten Kabineneinrichtung ausgestatte.

Die EBACE findet in diesem Jahr vom 29. Mai bis zum 31. Mai auf dem Messegelände der PALEXPO in Genf statt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top