Erstellt am: 01.05.2009, Autor: rk

Geschäftsführer von Piper sieht schwarz

CR New Piper Aircraft

James Bass sieht schwarz für die General Aviation. Er erwartet ein rasches Ende der Rezession ortet in der Regierung jedoch Kräfte, welche der allgemeinen Luftfahrt nicht wohl gesinnt sind.

Seine Besorgnis äussert der Geschäftsführer anlässlich der General Aviation Messe Sun and  Fun Fly-In in Lakeland (Florida). Er spricht aus was viele Piloten und Kleinflugzeugbesitzer in den Vereinigten Staaten bereits seit längerem bedrückt. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten je länger je mehr die Betreiber von Kleinflugzeugen als wohlhabende Snobs angeschaut und selbst im Senat sehen viele Politiker die Piloten und Flugzeugbesitzer als unwichtige Randgruppe an. James Bass machte sich stark für ein nachhaltigeres Lobbying bei den politischen Entscheidungsträgern in den USA.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Swiss meldet Quartalsgewinn. Lufthansa und Southwest Airlines mit Verlust. Mirage 2000 immer noch voll Einsatzbereit.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top