Erstellt am: 10.05.2016, Autor: rk

General Aviation Absatz erneut rückläufig

Cessna Citation Latitude

Cessna Citation Latitude (Foto: Cessna)

Der Verband der Flugzeugproduzenten für die Allgemeine Luftfahrt (GAMA) musste für das erste Quartal 2016 einen starken Rückgang im Absatz vermelden.

Bei den kleineren Flugzeugen mit Kolbenmotorantrieb ging der Absatz in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres nur leicht zurück. In diesem Segment konnten 191 Maschinen (Vorjahr 193) verkauft werden, dies entspricht einem Minus von einem Prozent. Der Verkauf bei den Turbopropellermaschinen ging um 6,8 Prozent auf 109 ausgelieferte (Vorjahr 117) Flugzeuge zurück. Bei den Businessjets schrumpfte der Absatz um 4,7 Prozent, in diesem Segment konnten 122 Maschinen (Vorjahr 128) an ihre neuen Besitzer übergeben werden.

Im ersten Quartal 2016 konnten 422 Flugzeuge ausgeliefert werden (Vorjahr 438), das waren 3,7 Prozent weniger als im ersten Quartal 2015.

Der Branchenumsatz ging von 4,4 Milliarden US Dollar auf 4,0 Milliarden US Dollar um 9,5 Prozent stark zurück. In diesen Zahlen sind die Hubscharuber nicht eingeschlossen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top