Erstellt am: 30.05.2012, Autor: rk

GAMA: Flugzeugabsatz weiter im Kriechgang

Bombardier Learjet

Der Verband der Flugzeugproduzenten für die Allgemeine Luftfahrt GAMA musste im ersten Quartal 2012 einen weiteren Rückgang melden.

Am stärksten litten erneut die Kleinflugzeuge mit Kolbenmotorantrieb, der Verkauf im ersten Quartal 2012 ging um 2,1 Prozentpunkte auf 184 Einheiten zurück. Der Absatz bei den Maschinen mit Turbopropeller Antrieb steht seit geraumer Zeit in einem leicht positiven Trend, hier konnten mit 63 Maschinen 3,3 Prozent mehr Flugzeuge abgesetzt werden als im ersten Quartal 2011. Bei den Jets ging die Nachfrage um 4,7 Prozentpunkte auf 122 Stück zurück. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres konnten 369 Flugzeuge ausgeliefert werden, das waren 2,1 Prozent weniger als in der selben Vorjahreszeitspanne. Der Branchenumsatz fiel um acht Prozent auf 3,39 Milliarden US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top