Erstellt am: 30.04.2010, Autor: rk

FlyMex übernimmt zweiten Embraer ERJ 135

CR Embraer, FlyMex ERJ 135

Die Muttergesellschaft von FlyMex konnte letzte Woche die zweite Maschine vom Typ Embraer ERJ 135 in Brasilien abnehmen.

Beide Maschinen werden über die irische Leasinggesellschaft ECC angemietet und werden in Mexico vom Flugplatz Toluca International Airport aus von FlyMex auf ihrem Netzwerk für Bedarfsflüge eingesetzt. Der erste Embraer 135 ist bei der mexikanischen FlyMex im Februar 2010 eingetroffen. Die beiden Kurzstreckenjets von FlyMex sind mit 37 Passagiersitzen ausgerüstet. ECC ist eine Tochtergesellschaft von Embraer und verleast momentan 31 Maschinen an ihre Kundschaft.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top