Erstellt am: 27.01.2011, Autor: sräb

Flight Test: G650 Flotte komplett

CR Gulfstream, Gulfstream G650 SN 6005

Am 24. Januar 2011 ist das fünfte Gulfstream G650 Testflugzeug auf dem Werksflughafen Savannah Hilton Head International Airport zum Erstflug gestartet.
 
Bei dem Flug stieg die Maschine mit der Seriennummer 6005 bereits auf ihre maximale Flughöhe von 51.000 Fuss (15.545 m) und erreichte bereits eine Geschwindigkeit von Mach 0,94 was 1,6 Prozent schneller ist als die Maximale Geschwindigkeit von Mach 0,925. Der erste Testflug von SN6005 dauerte 2 Stunden und 46 Minuten. Dem Erstflug gingen mit diesem Prototypen die Zulassungstests für Blitzschläge und der elektromagnetischen Verträglichkeit voraus, die auf dem Werksgelände im November und Dezember stattgefunden haben. Die fünf G650 Testmaschinen haben bereits 1.100 Flugstunden absolviert, für die ganzen FAA und EASA Zulassungsflüge sind 1.800 Stunden geplant. Der G650 wird durch modernsten Rolls Royce RB725 Triebwerke angetrieben und voraussichtlich noch in diesem Jahr die Zulassung erhalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top