Erstellt am: 03.06.2016, Autor: rk

Embraer steigt in China aus

Embraer Legacy 650 Harbin Factory

Embraer Legacy 650 Harbin Factory (Foto: Embraer)

Embraer wird die Endfertigung des Legacy 650 Business Jet in China einstellen, die Nachfrage nach Privatjets sei in China zu klein, liess der brasilianische Flugzeugbauer verlauten.

Embraer hat vor dreizehn Jahren ein Joint Venture in Harbin gestartet, um dort in einer Fabrik den Embraer ERJ 145 Regional Jet zu bauen. Der weltweit drittgrösste Flugzeugproduzent muss die Produktion des Legacy Business Jets in China nun einstellen, die Nachfrage nach solchen Flugzeugen ist in China zu klein. Embraer wird das Büro in Peking jedoch weiterführen, damit an die chinesischen Embraer Betreiber weiterhin ein guter Support gewährleistet werden kann.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top