Erstellt am: 07.11.2016, Autor: js

Embraer lanciert Legacy 650E

Embraer Legacy 650E

Embraer Legacy 650E (Foto: Embraer Concept)

Embraer Executive Jets stellte an der diesjährigen NBAA BACE den überarbeiteten Legacy 650E vor.

Der Legacy 650E soll bereits im Verlauf des nächsten Jahres in Dienst gestellt werden, das neue Modell entsteht evolutionär aus dem Vorgängerjet Embraer Legacy 650. Der Preis konnte gegenüber dem Vorgängermodell von 31 Millionen US Dollar auf 25,9 Millionen US Dollar gesenkt werden. Neben technologischen Verbesserungen gewährt Embraer auch eine Garantie über zehn Jahre oder 10.000 Flugstunden. Neben verschiedenen Zonen in der Kabine soll es auch eine eigene Toilette für die Crew im vorderen Kabinenbereich geben.

Als Hauptneuerung gilt das moderne Primus Elite Advanced Features (PEAF) von Honeywell mit dem Synthetic Vision System (SVS), einem überarbeiteten TCAS und modernsten Anzeigesystemen mit Moving Map. Der Legacy 650E ist mit einer automatischen Schubsteuerung ausgerüstet.

Mit NBAA IFR Treibstoffreserven hat das Flugzeug mit vier Passagieren eine Reichweite von 3.900 Nautischen Meilen (7.223 Kilometer).

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top