Erstellt am: 18.10.2011, Autor: bgro

Eclipse wird neu erfunden

Eclipse 500

Sikorsky hat sich entschieden den Eclipse 500 als Eclipse 550 neu aufzulegen, die Maschine wird zu einem grossen Teil in Polen fabriziert.

Die Zell bleibt sich gleich, der Preis wird jedoch höher und soll bei rund 2,695 Millionen US Dollar liegen. Bei dem Cockpit wählt Sikorsky eine moderne Variante von Innovative Solutions and Support mit synthetic vision und einer automatischen Schubregelung. Bei dem Triebwerk setzt Sikorsky auf die bewährten Pratt & Whitney Canada PW610F. Die Endmontage der Eclipse 550 wird in Albuquerque in den USA bleiben. Sikorsky hofft auf eine vereinfachte Zulassung, da die Maschine praktisch baugleich wie das Vorgängermodell sein wird. Die ersten Maschinen sollen ab 2013 am Markt verfügbar sein. Ab Ende 2012 sollen in der Endfertigung wieder 300 Angestellte tätig sein. Sikorsky rechnet mit einem Bedarf von jährlich 80 bis 100 Maschinen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top