Erstellt am: 07.06.2012, Autor: rk

Eclipse nimmt Produktion wieder auf

Eclipse 500

Nach einer längeren Pause hat Eclipse Aerospace unter ihren neuen Besitzverhältnissen die Produktion ihres Very Light Jets Eclipse 550 wieder aufgenommen, ein grosser Teil der Maschine wird in Polen fabriziert.

Nach Aussagen von Eclipse Aerospace wurde die Fertigung des Kleinjets am vergangenen Freitag in Albuquerque offiziell wieder aufgenommen. Die erste Serienmaschine mit der Produktionsnummer 1001 wird vollständig am US Hauptsitz gefertigt und ist für einen Kunden in den Vereinigten Staaten bestimmt. Laut Aussagen des Geschäftsführers Mason Holland ist die gesamte Produktion fürs nächste Jahr bereits ausverkauft. Die Endfertigung des Eclipse 550 bleibt in Albuquerque, viele Baugruppen der Maschine werden in Polen bei PZL Mielec gefertigt. Die Eclipse 550 unterscheidet sich vom Vorgängermodell hauptsächlich durch eine modernere Avionik und einer automatischen Triebwerksteuerung. Die Maschine ist zu einem Preis von rund 2,7 Millionen US Dollar zu haben. Eclipse Aerospace wurde aus der Konkursmasse durch Sikorsky übernommen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top