Erstellt am: 09.11.2016, Autor: ps

Eclipse 550 überarbeitet als Project Canada

Eclipse One Aviation

One Aviation Eclipse Jet Project Canada (Foto: One Aviation)

One Aviation hat bereits im Sommer an der EAA AirVenture Oshkosh 2016 eine modifizierte Version des Very Light Jet Eclipse 550 vorgestellt.

Von One Aviation als Project Canada bezeichnet, wird bei dem überarbeiteten Eclipse Jet die Spannweite vergrößert und die Tankkeulen am Flügelende mit Winglets ersetzt. Die Tanks werden vollständig in die Flügel verlegt, dies erlaubt eine größere Treibstoffkapazität. Somit wird die neue Maschine mit drei Personen an Bord eine Reichweite von mindestens 1.400 Nautische Meilen (2.600 km) haben. Die Vergrößerung des Höhenleitwerks ist ein weiteres äußerliches Merkmal. Im Inneren wurde die Cockpitinstrumentierung mit einem Garmin G3000 aufgefrischt. Der neue Jet wird 3,495 Millionen US Dollar kosten, leicht mehr als der Eclipse 550.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top