Erstellt am: 02.11.2016, Autor: ps

Cirrus SF50 Jet ist zugelassen

Cirrus Aircraft SF50 Vision

Cirrus Aircraft SF50 Vision (Foto: Cirrus Aircraft)

An der diesjährigen NBAA BACE konnte Cirrus Aircraft am 31. Oktober 2016 die US-amerikanische FAA Zulassung für ihren SF50 Vision Kleinjet feierlich entgegennehmen.

Für Cirrus Aircraft war es ein großer Tag, seit zehn Jahren arbeitet der Flugzeughersteller aus dem US-amerikanischen Duluth, Minnesota an dem einmotorigen Kleinjet. Jetzt können die Früchte geerntet werden. Laut Cirrus sollen die ersten Kundenflugzeuge noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Die Cirrus SF50 Vision ist mit einer Garmin G3000 Avionik und einem Williams International FJ33 Triebwerk ausgerüstet. Der siebenplätzige Vision SF50 kann auf eine maximale Reiseflughöhe von 25.000 Fuß (7.600 m) steigen und kann bis zu 300 Knoten (556 km/h) schnell fliegen.

Vision SF50 Personal Jet

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top