Erstellt am: 17.01.2008, Autor: rk

Cessna glänzt mit Top Zahlen

Cessna

Textron, der Mutterkonzern von Cessna, ist mit der Wirtschaftsleistung des Flugzeugbauers aus Wichita mehr als zufrieden.

Im letzten Fiskaljahr steuerte Cessna einen wesentlichen Gewinnanteil an das Resultat von Textron bei. Im letzten Jahr konnte Cessna 387 neue Geschäftsreiseflugzeuge absetzten. Der Flugzeugproduzent verfügt Bestellungen über einen Betrag von mehr als 12,6 Milliarden Dollar. Im nächsten Jahr werden voraussichtlich 470 Jets ausgeliefert und im Jahr 2009 wird die Produktion voraussichtlich auf über 570 Maschinen erhöht werden. 2007 verzeichnete Cessna einen Umsatz von 5 Milliarden Dollar, bereits 2006 war mit 4,15 Milliarden ein Rekordjahr. Auch die nächsten zwei Jahre werden sich, selbst wenn sich die Konjunktur abkühlt, sehen lassen können. Die Geschäftleitung von Textron gab auch den Startschuss für den neuen Businessjet mit einer grösseren Kabine und besserer Reichweite. Mit dem LLC ( Large Cabin Citation Business Jet) wird Cessna in die Topliga der Geschäftreisejets vorstossen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top