Erstellt am: 07.11.2013, Autor: rk

Cessna Citation X will die schnellste sein

Cessna, Cessna Citation X

Cessna hat bei der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA sämtlich Unterlagen eingereicht, um den Geschwindigkeitsrekord für das schnellste Zivilflugzeug zurückzuholen.

Die Cessna Citation X galt seit der Zulassung im Jahre 1996 als das schnellste Unterschallzivilflugzeug, die Maschine hatte eine maximal zulässige Geschwindigkeit von Mach 0,920. Dieser Rekord musste im letzten Jahr an Gulfstream an die G650 abgegeben werden, die G650 wurde auf Mach 0,925 zugelassen. Cessna hat während dem Zulassungsprogramm der überarbeiteten Citation X gezeigt, dass sie Mach 0,935 schnell fliegen kann. Sämtliche Flugtestunterlagen wurden nun an die FAA übergeben. Die Cessna Citation X hat im Flugtestprogramm bereits mehr als 1.300 Flugstunden hinter sich gebracht, der Hersteller aus Wichita möchte den schnellen Businessjet anfangs nächstem Jahr zugelassen haben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top