Erstellt am: 17.08.2016, Autor: rk

Cessna Citation II in Venezuela abgestürzt

Cessna Citation II

Cessna Citation II (Foto: Frederick Roll)

Eine Cessna Citation II ist am 16. August 2016 kutrz nach dem Start vom Flughafen Charallave-Óscar Machado Zuloaga abgestürzt, die beiden Piloten kamen dabei ums Leben.

Die Cessna Citation II startete am Nachmittag um 15:45 Uhr vom Flughafen Charallave-Óscar Machado Zuloaga in Caracas nach Barinas. Unmittelbar nach dem Start von der Piste 10 geriet der zweimotorige Business Jet in eine Rechtskurve, schmierte über den rechten Flügel ab und stürzte in ein Waldgebiet. Beim Aufprall verwandelte sich die Citation II in einen Feuerball und brannte vollständig aus. Die beiden Piloten verloren dabei das Leben. Warum es zu diesem Unfall kam, ist Gegenstand einer eingeleiteten Flugunfalluntersuchung.

Das Wetter

Zum Unfallzeitpunkt herrschte über dem Flughafen von Caracas gutes Wetter. Das Flughafen METAR kann auf internationalen Wettervorhersageseiten nicht abgerufen werden.

Das Flugzeug

Bei der Unglücksmaschine handelt es sich um eine Cessna Citation II mit der Kennung YV3051. Die zweimotorige Citation hatte die Baunummer 550-0070 und wurde 1979 gebaut. Der Business Jet wurde bei dem Absturz vollständig zerstört.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top