Erstellt am: 13.05.2011, Autor: rk

Bombardier bringt 6 Flugzeuge an EBACE

CR Bombardier, Challenger 300

Der kanadische Flugzeugbauer wird an der EBACE 2011 in Genf mit sechs Businessjets im Static Display vertreten sein.

Bombardier wird auf dem Aussengelände an der Spezialmesse für die Geschäftsreiseluftfahrt EBACE einen Global 6000, einen Learjet 45 XR, einen Learjet 60 XR, einen Challenger 300, einen Challenger 605 und einen Challenger 850 ausstellen. Der Flugzeugproduzent aus Kanada will mit diesem starken Auftritt seine Marktführerschaft im Bereich der Businessjets unterstreichen. Bombardier ist durch den Challenger Jet im Segment der Geschäftsreiseflugzeuge gross geworden und hat durch geschickte Zukäufe die Marktposition auf sämtliche Kundensegment ausgeweitet. Der Challenger bildete die Grundlage für die ersten Regionaljets und diese wurden jeweils zu leistungsfähigen Langstrecken Geschäftsreiseflugzeugen weiterentwickelt. Die EBACE öffnet für das Fachpublikum die Tore am 17. Mai 2011 und wird drei Tage dauern.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top