Erstellt am: 14.03.2012, Autor: bgro

Bombardier übergibt Jubiläums Learjet

Bombardier, Learjet 60

Am 29. Februar 2012 hat Bombardier bekannt gegeben, dass der 400ste Learjet 60 ausgeliefert wurde. Der Business Jet ging nach Mexiko an den Kinobetreiber Cinéapolis, der in Lateinamerika und Indien rund 265 Kinos betreibt.

Der Learjet 60 ist eine Weiterentwicklung des Learjet 55 und bestritt seinen Jungfernflug im Juni 1991. Das Flugzeug verkaufte sich am Markt wegen seines Bekanntheitsgrad und der guten Flugleistungen hervorragend. Bis 2007 wurde der Learjet 314 Mal verkauft, danach trat der Learjet 60 XR in seine Fußstapfen. Das Nachfolgemodell verfügt über ein überarbeitetes Cockpit mit dem Pro Line 21 von Rockwell Collins sowie über eine aufgefrischte Kabine, in der bei einem Learjet zum ersten Mal eine LED Beleuchtung integriert wurde.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top