Erstellt am: 20.04.2010, Autor: rk

AW139 Hubschrauber an Malaysia ausgeliefert

CR AgustaWetsland

Das malaysische Feuerschutz- und Rettungsdepartement (Bomba) konnte bei AgustaWestland ihre beiden AW139 Hubschrauber übernehmen.

Die beiden Hubschrauber wurde durch die malaysische Behörde im AgustaWestland Werk Vergiate Ende März abgenommen und werden jetzt in Norditalien für das Training der Piloten eingesetzt, bevor sie nach Malaysia transportiert werden. Die beiden Hubschrauber werden voraussichtlich noch im April nach Malaysia verschifft, wo sie nach ihrer Ankunft sofort im Einsatz stehen werden. Malaysia betreibt bereits zwei AW109 in der Bekämpfung von Waldbränden, bei Such- und Rettungsaktionen und für unterschiedliche Transportoperationen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top