Erstellt am: 24.11.2014, Autor: rk

100ster Gulfstream G650 ist ausgeliefert

Gulfstream G650ER

Gulfstream hat am 19. November 2014 die Auslieferung der hundertsten G650 Kundenmaschine bekannt gegeben, das Jubiläumsflugzeug wurde am 14. November übergeben.

Bei dem Gulfstream G650 handelt es sich um einen der exklusivsten Business Jets, bei Gulfstream ist es das grösste und teuerste Modell in der Produktpalette. In nur zwei Jahren konnte der Flugzeugproduzent aus Savannah hundert dieser gut fünfundsechzig Millionen teuren Luxusjets ausliefern, diese Zahl unterstreicht die grosse Nachfrage für Jets in diesem Marktsegment. Wer sich heute für einen Gulfstream G650 entscheidet, der bekommt frühestens in drei Jahren einen Produktionsslot. Gulfstream will trotz hoher Nachfrage die Produktion beim G650 nicht erhöhen, da sonst die Zulieferer unter Druck kommen könnten.
Der Gulfstream G650 wird durch zwei modernste Rolls Royce RB725 Triebwerke angetrieben und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von Mach 0,925, was auf einer Reiseflughöhe von 51.000 Fuß (15.500 Metern) in etwa einer Geschwindigkeit von 980 km/h entspricht. Bei einer Reisegeschwindigkeit von Mach 0,85 kann der G650 eine Nonstop Reichweite von 7.000 Nautischen Meilen (12.964 km) überwinden. Bei einer hohen Reisefluggeschwindigkeit von Mach 0,9 sind es 6.000 Nautische Meilen (11.112 km).
Gulfstream hat an der EBACE 2014 den Gulfstream G650ER lanciert, der inzwischen ebenfalls zugelassen ist und über eine maximale Reichweite von 7.500 Nautische Meilen ( 13.890 km) verfügt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top